Wasserball geht in die heiße Phase

Nachdem die 2.Herren des SVNeptun 1897e.V. Krefeld die letzten 4 Spiele, alle mehr oder weniger, gewinnen konnten, gingen sie gegen die SGW Mg/Ry mit 5:13baden. Schon im 1.Viertel war es ein schwerer Kampf das 2:2 zu erzielen. Im 2.V. wurde Neptun dann regelrecht vorgeführt(1:5). Nach der Halbzeitpause konnte Neptun ein Viertel lang nochmal mit 2:2 dagegenhalten. Doch im letzten Viertel machte die SGW den Sack mit 4:0 zu. Die Tore: 2 Benedikt Theemann, je 1 Tor ging an Michael Boldt, Stefan Steeger und Tobias Schweihoff.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.