Am Ende verloren

Zum letzten Saisonspiel ging es für die 1.Herrenmannschaft vom SVNeptun 1897 e.V. Krefeld zum SVRheinhausenII an den Krupp See. Leider nur mit einer Rumpfmannschaft! Neptun konnte im 1.Viertel zwar mit 3:3 noch ganz gut dagegenhalten, doch bereits mit dem 2. Viertel (5:2)war abzusehen, dass das Spiel nicht zu gewinnen war. Mit 5:0 im 3.Viertel sicherte Rheinhausen ihren Sieg ab. Neptun gab sich dennoch nicht auf und kämpfte bis zum Schluss, mit 4 Toren im letzten Viertel konnte sie noch ein wenig aufschließen. Das Spiel ging mit 18:9 an Rheinhausen, die Tore: 3 Philipp Weinhold, 2 Sebastian Slomka und je 1 Tor ging an Benedikt Theemann, Timo Richter, Davide Sanfilippo und Kevin Steeger. Die Mannschaft wird damit voraussichtlich mit dem 3.Platz die Saison abschließen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.