DMS Aufsteiger

Eine überragende Leistung erbrachte das Jungenteam des SV Neptun 1897 

e.V. Krefeld, bestehend aus Tim Gemein, Bennet Boots, Moritz Schröter, 

Lennart Wirth, Fabio Corallo, Norman Boots, Matthias Janßen, Niels 

Vitten und Ersatzschwimmer Caspar Jansen, am 2.2.2019 beim Deutschen 

Mannschaftsschwimmen in Duisburg. Dort trat man in der Bezirksklasse 

gegen vier andere Teams an, während beim Parallelwettkampf in 

Radevormwald fünf weitere Mannschaften starteten. Geschwommen werden 

mussten je 2x die Strecken 50m, 100m, 200m, 400m und 1500m Freistil, 

100m und 200m Brust, 100m und 200m Rücken, 100m und 200m Schmetterling 

sowie 200m und 400m Lagen, wobei jeder Schwimmer maximal 4x starten 

durfte. Die geschwommenen Zeiten wurden in Punkte umgerechnet, welche 

addiert das Endergebnis ergaben. Das SV Neptun-Team erschwamm viele 

neue persönliche Bestzeiten und erreichte 9095 Punkte. Mit einem 

großen Vorsprung von 971 Punkten gegenüber dem zweitplatzierten Team 

bedeutete dies Platz 1 in Duisburg. Nachdem auch die Ergebnisse aus 

Radevormwald vorlagen und der Erstplatzierte dort 140 Punkte weniger 

als der SV Neptun erzielt hatte, stand fest, dass man Meister der 

Bezirksklasse ist und nun in die Bezirksliga aufsteigt. Trainer Frank 

Offermanns zeigte sich sehr stolz, zumal man erst im letzten Jahr aus 

der Kreisklasse aufgestiegen war. Ein toller Erfolg für alle! Auf dem 

Foto das erfolgreiche Team des SV Neptun Krefeld.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.