Durchsuchen nach
Author: Karin Claesgens-Nohr

Die erweiterte Vereinswiese nimmt langsam Formen an

Die erweiterte Vereinswiese nimmt langsam Formen an

Am heutigen Samstag waren Neptuns fleißige Helfer wieder aktive. Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Löscher ausgehoben und die Heckensträucher gepflanzt, die die neue Abgrenzung der Vereinswiese, vom Rest des Bades, bilden.

Jetzt muss nur stetig die Sonne scheinen, damit das Wasser im See zurück geht und die Pflanzen fleißig wachsen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Gustl Meinecke, 1.Vorsitzender des SVNeptun, konnte bei der diesjährigen JHV  78 Mitglieder begrüßen, darunter 6 von 72 Neueintritten. Der Verein ist in einem stetigen Wachstum und verzeichnet aktuell 957 Mitglieder. Nachdem die Vorsitzenden und die Fachwarte ihre Berichte vorgetragen hatten wurde über die neue Satzung abgestimmt, sie wurde, einstimmig, durch die Versammlung bestätigt. Die Kassenprüfer konnten nach eingehender Prüfung den Vorstand entlasten. Des Weiteren stand die Wahl des Beirats an. Christian Klingbeil, ehemals 2.Schriftführer, übernahm das Amt des 2.Kassierers, das Amt des 2.Schriftführers ging dafür an Jürgen Valentin. Stefan Steeger schied als Zeugwart aus dem Amt aus, bestätigt wurde dafür Leonhard Fischer, der ab sofort von Jörg Radzanowski unterstützt wird. In ihren Ämtern bestätigt wurden, Frank Offermanns(Schwimmwart männlich) und Claudia Theemann(Schwimmwart weiblich), Kevin Steeger(Wasserballwart), Torsten Borchardt(Vergnügungswart) und Karin Claesgens-Nohr(Pressewart), zur Unterstützung für Social Media wurde das Amt des Medienwart neu ins Leben gerufen, dies übernahm Luca Bachmann.  Dann standen noch einige Ehrungen an, für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Iris Cibis, Günter und Horst Joeris und Manfred Hartung, für 65jährige Vereinszugehörigkeit Rita Neitzel.

Am Ende wurde dann noch Thomas Nohr, für seinen unermüdlichen Einsatz für den Verein, mit der Ehrenmitgliedschaft überrascht.

                                                                    Gustl, Thomas und Torsten

 

 

Pokalspiel SVNeptun gegen SVRheinhausenII

Pokalspiel SVNeptun gegen SVRheinhausenII

Die Herrenwasserballer des SV Neptun 1897 e.V. Krefeld unterliegen dem SV Rheinhausen II, im Pokalspiel, mit 9:22. Mit dünner Mannschaftdecke ging Neptun heute in das Pokalspiel gegen Rheinhausen und musste direkt im 1.Viertel ein 0:4 einstecken. In Viertel 2 packte Neptun der Ehrgeiz, mit aller Kraft versuchten sie dagegen zu halten (5:7). Doch der Kampf war ziemlich aussichtslos, auch in den letzten beiden Viertel (3:5, 1:6) bekam Neptun keinen Fuß auf den Boden. Die Tore: 3 Lorenzo Conti, 2 Christian Philipp, je 1 Tor ging an Benedikt Theemann, Dennis Pendyk, Kai Reichenberg und Philipp Obdenbusch.